Der W-Kurs am Studienzentrum Thüringen

Sie möchten einen sozial- oder wirtschaftswissenschaftlichen Studiengang in Deutschland belegen, Ihr Schulabschluss wird jedoch nicht an deutschen Hochschulen anerkannt oder reicht nicht aus? Dann ist der W-Kurs Ihr Weg zu Ihrem Wunschstudium in Deutschland. Er bereitet Sie sowohl auf die Studieninhalte, als auch auf das spezifische Fachvokabular Ihres Wunschstudiums vor.

Mit einem erfolgreich absolvierten W-Kurs und einer bestandenen Feststellungsprüfung zum Abschluss stehen Ihnen unter anderem folgende Studiengänge offen:

  • Betriebswirtschaftslehre (BWL)
  • Volkswirtschaftslehre (VWL)
  • Wirtschaftswissenschaften
  • International Business Studies
  • Wirtschaftsinformatik
  • Wirtschaftsingenieurwesen (Schwerpunkt Maschinenbau)
  • Wirtschaftsingenieurwesen (Schwerpunkt Elektrotechnik)
  • und viele mehr…

Hier erfahren Sie, welche Voraussetzungen Sie erfüllen müssen, um einen W-Kurs am Internationalen Studienzentrum Thüringen in Jena absolvieren zu können. Außerdem erhalten Sie einen Überblick über den Ablauf des Kurses.

Die Zugangsvoraussetzungen zu unserem W-Kurs

Wie qualifizieren Sie sich für einen W-Kurs, beziehungsweise was sind die Zugangsvoraussetzungen? Um einen solchen Kurs am Studienzentrum Thüringen in Jena absolvieren zu können, sollten Sie Ihre Deutschkenntnisse mit einer erfolgreich absolvierten Prüfung auf dem Niveau Grundstufe II / III (nach ca. 400 - 600 Unterrichtsstunden), dem Niveau B1 nach dem „Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen“ oder dem erfolgreichen Besuch von Vorkursen an unserem Studienzentrum nachweisen können.

Bereits vor Ihrer Einreise nach Deutschland sollten Sie beachten, dass Sie ausschließlich ein Studentenvisum beantragen. Ihr Visum kann später nicht umgeändert werden. Sollten Sie über ein Touristen- oder ein anderes Visum verfügen, so ist dieses nicht ausreichend für den Besuch einer deutschen Hochschule.

Studienbewerber/-innen aus China, Vietnam und der Mongolei müssen eine APS-Bescheinigung vorlegen.

Die Zugangsvoraussetzungen zu Ihrem W-Kurs

Nicht zuletzt sollte Ihnen bewusst sein, dass dieser Kurs kostenpflichtig ist und Ihnen während der Kursdauer kaum ausreichend Zeit bleiben wird, um sowohl Ihren Lebensunterhalt als auch die Kursgebühren im Rahmen einer Arbeitstätigkeit zu erwirtschaften. Dennoch sei an dieser Stelle darauf hingewiesen, dass Sie während Ihres Aufenthalts am Studienzentrum aufgrund der erteilten Arbeitserlaubnis der Ausländerbehörde dazu berechtigt sind, einer Teilzeitbeschäftigung nachzugehen.

Hier noch einmal die Zugangsvoraussetzungen zum W-Kurs im Überblick:

  • zertifizierte Deutschkenntnisse
  • ein Studentenvisum
  • ausreichende finanzielle Mittel

So läuft der W-Kurs ab

Sollten Sie die Zugangsvoraussetzungen für unseren W-Kurs erfüllen, steht einer erfolgreichen Teilnahme nichts mehr im Wege. Der Kurs umfasst eine Dauer von zwei Semestern, was einer Mindestdauer von einem Jahr entspricht. Sie erhalten in der Zeit Unterricht in den Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch, Betriebswirtschaft (BWL) sowie Volkswirtschaftslehre (VWL). Ziel des Kurses ist es, Sie auf die Abschlussprüfung, die so genannte Feststellungsprüfung vorzubereiten. Die schriftliche Prüfung erfolgt in den Fächern Deutsch, Mathematik und VWL.

W-Kurs am Studienzentrum Thüringen - Ihre Vorteile

Ihr Vorteil, wenn Sie den W-Kurs beim Studienzentrum Thüringen in Jena absolvieren: Viele Studienkollegs bereiten Sie lediglich auf eine externe Feststellungsprüfung bei der Bezirksregierung vor. Unsere Feststellungsprüfung findet bei uns im Haus statt. Sie erhalten alle Leistungen sowie Ihren anerkannten Abschluss aus einer Hand. Ein weiterer Vorteil für Sie: Wir verfügen über einen Kooperationsvertrag mit der Ernst-Abbe-Hochschule Jena. Die Teilnehmer haben einen Studentenstatus und erhalten ein Semesterticket. Sie dürfen auch die Bibliotheken nutzen.


Unterrichtete Fächer:
Deutsch, Mathematik, Englisch, Betriebswirtschaft (BWL) / Volkswirtschaftslehre (VWL)

Prüfungsfächer (FSP):
Schriftliche Prüfung: Deutsch, Mathematik, VWL

Dauer des Studienkollegs:
Zwei Semester

Abschlussprüfung:
Interne Feststellungsprüfung (FSP) mit Vornote

Kosten:
5.800€.

Teilnehmer am APS- / S-Verfahren (China, Mongolei, Vietnam) erfragen die abweichende Kursgebühr bitte direkt bei uns: Kontakt.

Weitere Informationen finden sie hier.

Der W-Kurs eröffnet Ihnen den Weg zu einer deutschen Hochschule - also Universität oder Fachhochschule. Das deutsche Bildungssystem ist eines der besten der Welt und bietet Ihnen somit einen optimalen Karrierestart. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!