Wozu gibt es ein privates Studienkolleg?

Ein privates Studienkolleg bereitet Studieninteressierte aus dem Ausland genau so auf ein Studium in Deutschland vor wie ein staatliches Studienkolleg. Beim Ablauf der Prüfungen sowie im Inhalt der Kurse gibt es dabei kaum Unterschiede. Allerdings bereitet ein privates Studienkolleg ihre Absolventen lediglich auf eine Abschlussprüfung vor, die letztlich zur erwünschten Hochschulzugangsberechtigung führt. Die Prüfung selbst muss extern vor der jeweiligen Bezirksregierung abgelegt werden. Nicht so am Internationalen Studienzentrum Thüringen in Jena. Wir verfügen über eine Prüfungslizenz und führen die so genannte Feststellungsprüfung im eigenen Haus durch.

Unser privates Studienkolleg bereitet Sie optimal auf ein Studium vor

Unsere qualifizierten Fachdozenten bereiten Sie im Internationalen Studienzentrum Thüringen optimal auf Ihre Prüfung vor. So ermöglichen wir Ihnen den erfolgreichen Weg zu einem Studium an einer deutschen Universität oder Fachhochschule Ihrer Wahl. Profitieren Sie von der hohen Bestehensquote im Studienzentrum Thüringen in Jena!

Privates Studienkolleg in Deutschland: Die Leistungen im Überblick:

  • Erreichen einer Hochschulzugangsberechtigung in Deutschland für ein Erst- oder Anschlussstudium
  • Vermitteln der benötigten Sprachkenntnisse

Privates Studienkolleg: Sprachkurse in Deutschland besuchen

Ihre Deutschkenntnisse reichen nicht für ein Studium in Deutschland aus? Ihnen fehlt das benötigte Fachvokabular? Kein Problem, bei uns erreichen Sie das Sprachniveau, das Sie benötigen, um anschließend an einer Hochschule oder Fachhochschule in der Bundesrepublik Deutschland studieren zu dürfen. Unser Programm an Deutschkursen baut aufeinander auf uns ermöglicht es Ihnen, sich schrittweise zum Sprach-Niveau hinzuarbeiten, das Sie benötigen.

Unsere Deutschkurse bereiten Sie auf die Prüfungen für die Stufen A1, A2, B1, B2 oder C1 bzw. DSH (Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang) vor und dauern jeweils drei Monate. Die Abschlussprüfung findet in unserem Studienzentrum in Jena statt.

Unsere Sprachtests zusammengefasst:

  • Kurse für die Niveau-Stufen A1, A2, B1, B2, C1 bzw. DSH
  • Dauer pro Stufe: drei Unterrichtsmonate
  • mit einem erfolgreich absolvierten Deutschkurs B1 stehen Ihnen im Anschluss unsere Vorbereitungskurse zur Verfügung, welche Ihnen nach erfolgreicher Abschlussprüfung den Besuch einer deutschen Hochschule (Universität oder Fachhochschule) ermöglichen

Privates Studienkolleg in Deutschland: Folgende Kurse können Sie belegen

Sowohl ein öffentliches als auch ein privates Studienkolleg in Deutschland bieten folgende Kurse an. Mit der Wahl Ihres Kurses legen Sie bereits die Fachrichtung Ihres späteren Studiums fest:

  • M-Kurs: medizinische, biologische und pharmazeutische Studiengänge
  • T-Kurs: mathematisch-naturwissenschaftliche oder technische Studiengänge
  • W-Kurs: wirtschafts- und sozialwissenschaftliche Studiengänge
  • G-Kurs: geisteswissenschaftliche Studiengänge oder Germanistik
  • S-Kurs: Sprachstudium

Das Internationale Studienzentrum Thüringen in Jena bietet Ihnen T-Kurse für mathematische, naturwissenschaftliche und technische Studiengänge sowie W-Kurse für wirtschafts- und sozialwissenschaftliche Studiengänge an. Daneben verfügen wir über einen Kooperationsvertrag mit der Ernst-Abbe-Hochschule Jena. Das hat für unsere teilnehmenden Studentinnen und Studenten folgende Vorteile: Sie haben einen Studentenstatus, erhalten ein Semesterticket und dürfen die Bibliotheken der Universität nutzen.

Privates Studienkolleg: Die Aufnahmekriterien

Wenn Sie ein privates Studienkolleg in Deutschland besuchen möchten, müssen Sie die Aufnahmekriterien erfüllen und eine Aufnahmeprüfung ablegen. Grundvoraussetzung sind ausreichende Deutschkenntnisse.

Unsere Aufnahmekriterien im Überblick:

  • Deutschkenntnisse
  • ein Studentenvisum (Wenn Sie ein privates Studienkolleg besuchen wollen, reich ein Touristenvisum nicht aus)
  • Nachweis über eine gesicherte Finanzierung für Gebühren sowie Lebensunterhalt